Nacht der Kirchen

Was finde ich wo?

Was finde ich wo?

Erlebnis-Kirche
Kinder-Kirche
Pilger/Wander-Kirche
Taizé-Kirche
Liturgische-Kirche
Kunst-Kirche
Musik-Kirche
Genuss-Kirche
Literatur-Kirche
Lichter-Kirche

 

Erlebnis-Kirche

18:00 Uhr Dachstuhl- und Turmführung Reichenbach
  Neue Perspektiven entdecken: Kirchturmbesteigung für jung und alt Niederselters
18:15 Uhr Orgelführung Steinfischbach
  Feuer und Flamme, Entzünden des Kerzenlabyrinthes auf der Wiese Görsroth
19:00 Uhr Dachstuhl- und Turmführung Reichenbach
  Turmführung mit dem Vogelkundler Helmut Pücher Heftrich
20 Uhr Feuer und Flamme auf der Bühne und in biblischen Lesungen mit dem Feuerkünstler Fitsum Görsroth
20:30 Uhr Lagerfeuersingen mit Gospelchor Laufenselden
  Die 1960er Zeit des Aufbruchs auch in der Kirche
Interaktive Führung Teil 1: Spuren und Erinnerungen in St Christophorus
mit Frank Sittel und Pfarrerin Helge Ingrid Stöfen
Niederselters
20:45 Uhr Stockbrotbacken mit der Feuerwehr Görsroth
21:00 Uhr Dachstuhl- und Turmführung Reichenbach
  Feuer und Flamme für Kinder - Nachtwanderung für Kinder mit der Feuerwehr Görsroth
21:30 Uhr Die 1960er Zeit des Aufbruchs auch in der Kirche Interaktive Führung Teil 2: Spuren und Erinnerungen in der Christuskirche mit Frank Sittel und Pfarrerin Helge Ingrid Stöfen Niederselters
22:00 Uhr    
22:45 Uhr Turmführung Steinfischbach
23:00 Uhr Lagerfeuer mit Stockbrot Steinfischbach

Kino-Kirche

18:30 Uhr Vorstellung eines Films und Filmvorführung in der Kirche Bechtheim

Kinder-Kirche

18 Uhr Kirchturmbesteigung für Jung und Alt NIederselters
18 Uhr Familienangebot mit passenden Geschichten und Kreativ angebot für Jung und Alt Bad Camberg
20:45 Uhr Feuer und Flamme für Kinder - Stockbrotbacken mit der Feuerwehr Görsroth
21 Uhr Feuer und Flamme für Kinder - Nachtwanderung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr  
     
     
     

Pilger-Kirche

18:30 Uhr Wanderung nach Reichenbach Steinfischbach
20:30 Uhr Wanderung nach Reinborn Reichenbach
22:00 Uhr Wanderung nach Steinfischbach Reinborn

Kunst-Kirche

17 Uhr Beginn und Auftakt zur Ausstellung "Facetten des Lebens" - mit Koffern die vom Leben verschiedener Generationen erzählen und Bildern von Doris Zöll Bad Camberg
18:00 bis 22:00 Uhr Meditative "Kreuz-Foto-Show" Reichenbach
18:30 bis 22:30 Uhr Foto-Show mit "Segensband Bildern", Orgelmusik Steinfischbach
19 Uhr Kalligrafie-Werkstatt mit Simone Michel Idstein, evangelisch
20 Uhr Ausstellung über die vier Ortsteile unserer Gemeinden mit ihren Kirchen Präsentation der Initiative „Q4“ und des Förderkreises „starke.kids.evangelisch“, Rückschau „Lutherjahr“ und “Hexenverfolgung“ während des gesamten Abends Heftrich
  jeweils Viertelstunde Programm Häppchen aus dem Werk von Hanns Dieter Hüsch
danach Viertelstunde Pause mit Häppchen unseres Festausschusses
Das Programm ist in 6 Teile aufgeteilt
Niederseelbach
  Sketch der Kirchenvorstände Panrod und Hennethal Hennethal
21 Uhr „Covenant Players“ in der der Christuskirche. Zwei Stühle, einen Tisch und die Fantasie der Zuschauer, mehr brauchen sie nicht, um nahezu jeden erdenklichen Raum in eine Theaterbühne zu verwandeln und uns mitzunehmen auf eine humorvolle und gleichzeitig herausfordernde Reise quer durch die Themenfelder unserer christlichen Existenz. Niedernhausen

Musik-Kirche

18 Uhr „Thank you for the music“- Bläserkreis zuerst vor und dann in der Kirche, danach gemeinsame Andacht Idstein, evangelisch
18 Uhr bis 21 Uhr Taizé-Lieder Reinborn
19 Uhr Feuer und Flamme für Musik – Inklusionschor des Diakonischen Werks Görsroth
  Gospelprojektchor der Kirchengemeinden Bechtheim, Beuerbach, Hennethal, Ketternschwalbach und Panrod Hennethal
  „Ich hab die Nacht geträumet“
Blockflötenensemble der Musikschule Hünstetten-Taunusstein (Ltg. Gisela Renninghoff)
Strint-Trinitatis
19:15 Uhr „Musikalische Reise in die 1960er“ mit Heinz Seidel Niederselters
19 Uhr Die Schola St. Martin und Mitglieder der Musikgruppen der Pfarrei laden zum Mitsingen von Neuen Geistlichen Liedern ein Idstein, katholisch
19:30 Uhr Freies Singen Reichenbach
20 Uhr Konzert mit „Ben‘tagon“ Bad Camberg
  Die Schola St. Martin und Mitglieder der Musikgruppen der Pfarrei laden zum Mitsingen von Neuen Geistlichen Liedern ein Idstein, katholisch
  Konzert mit der MG 77 in der Evangelischen Lukaskirche Wörsdorf
anschließend gemütliches Beisammensein rund um die Lukaskirche
Wörsdorf
20:30 Uhr Lagerfeuersingen mit dem Gospelchor an der Kirche Laufenselden
21 Uhr Konzert des Projektchors der Kirchengemeinden Bechtheim, Beuerbach, Ketternschwalbach, Panrod, Hennethal Bechtheim
  Orgelspiel mit Gisela Diefenbach Hennethal
  Kantor Franz Fink lässt den Wind die Musik machen (Orgelmusik) Idstein, katholisch
  „Desvendando a luz – Enthüllung des Lichts“
Blockflötenensemble der Musikschule Hünstetten-Taunusstein (Ltg. Gisela Renninghoff)
Strinz-Trinitatis
22 Uhr Entschleunigungskonzert mit „Peter Reimer“ Bad Camberg
  Afrikanisches Trommeln mit der Gruppe Magenta Purpur Bechtheim
  Feuer und Flamme für Rhythmus – Taiko-Trommelgruppe Mizuki aus Idstein Görsroth
  „SOS = Swing of souls = Schwung für die Seele“. Mitreißende Musik – aus den weltlichen und christlichen Charts – zum Zuhören und Mitsingen – abwechslungsreich durch verschiedene Bands und Chöre Niedernhausen
  Orgelspiel und Gesang mit Merle Rupprecht Hennethal
  Kantor Franz Fink lässt den Wind die Musik machen (Orgelmusik) Idstein, katholisch
23 Uhr Taizelieder mit Band und Kirchenchor Bad Camberg
     
     
     
     
     
     
     
     

Genuss-Kirche

17 Uhr Essen und Trinken gibt es ebenso und der Kirchhof der Martinskirche lädt zum Verweilen ein. Bad Camberg
18 Uhr In den Pausen Zeit für Gespräche am Buffet mit Getränken und einem kleinen Imbiss. Bechtheim
  Außerdem gibt es Gegrilltes und kalte Getränke Görsroth
  In den Pausen neue geistliche Lieder mit Pfarrer Rexroth und Zeit für Gespräche am Buffet mit kulinarischen Leckerbissen und Getränken. Hennethal
  Vor der Kirche warten, so lange der Vorrat reicht, kleine Stärkungen und Getränke. Reichenbach, Reinborn, Steinfischbach
  Für das leibliche Wohl ist in den Pausen zwischen den Darbietungen gesorgt! Strinz-Trinitatis
19 Uhr Parallel vor der Kirche: „Vielen Dank bei Speis und Trank“ - Beisammensein bei Essen und Trinken Idstein, katholisch
20 Uhr Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem gemeinsamen Imbiss eingeladen. Holzhausen
  Viertelstunde Pause mit Häppchen unseres Festausschusses bis 23 Uhr Niederseelbach
21.30 Uhr „30 Jahre Moshi – JA DANKE!“ „Dämmerschoppen“ in der Kirche mit Tischgespräch Idstein, Evangelisch
     
     
     
     
     

Literatur-Kirche

18:15 Uhr „Nachtgedanken“ - Literarische und musikalische Nachtwanderung - mit Renate Kohn und Cornelius Hummel

18 Uhr: Eingangsgebet "Dein ist der Tag..."
18:15 Uhr: Tag geht zu Ende - ein Tag voller Erlebnisse oder ein Tag voller Einsamkeit, ein Tag ohne Rast und ruh oder ein Tag an dem die Seele baumeln durfte, ein Tag voller Lachen und Fröhlichkeit oder ein Tag voller Trauer und Schmerz … am Ende jeden Tages steht der Abend, kommt die Nacht. Was kann alles geschehen in einer Nacht? Wie unterschiedlich werden die Nachtstunden erlebt, durchlitten oder genossen? Johann Wolfgang v. Goethe, Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke u.v.m. kommen in dieser Lesung zu Wort.
Renate Kohn hat eine literarische Auswahl in Abend - und Nachtgedichten getroffen und nimmt die Zuhörer mit auf eine stimmungsvolle Nachtwanderung.
Begleitet wird sie von dem bekannten Cellisten und Komponisten Cornelius Hummel, der mit seinem Instrument Klangbilder zaubert, die Wegweiser der literarischen Nachtgedanken sind.
Holzhausen
     
20 Uhr Feuer und Flamme auf der Bühne und in biblischen Lesungen mit dem Feuerkünstler Fitsum Görsroth
  20:00 jeweils Viertelstunde Programm Häppchen aus dem Werk von Hanns Dieter Hüsch
danach Viertelstunde Pause mit Häppchen unseres Festausschusses
Das Programm ist in 6 Teile aufgeteilt
bis ca. 23:00 Uhr
23:00 Uhr Abschluss-Andacht: "...und Dein ist die Nacht"

HÜSCH AUS HEITEREM HIMMEL: - Lieder & Rezitation - in St. Johannes, Niederseelbach / "Nacht der Kirchen"
Hanns Dieter Hüsch war Kabarettist, Lyriker wie auch Prediger bei Kirchentagen aller Konfessionen.
Mit seinen zahlreichen Solo-Programmen gastierte er über mehrere Jahrzehnte im In- und Ausland.
Mit seinen heiteren und zugleich tiefsinnigen Texten holte er uns immer wieder den Himmel auf die Erde.
Bezeichnend ist, dass seine Poesie bis heute nichts an Gültigkeit verloren hat -
im Gegenteil: sie ist noch immer brandaktuell !

"Der Landfriedenspfeifer" Norbert Reischmann hat sich den gemütvollen wie auch spirituellen Texten des vor 12 Jahren
verstorbenen Hanns Dieter Hüsch erneut angenommen.
Er rezitiert dessen Erzählung, als Hüsch den ganz und gar menschelnden lieben Gott im Himmel besucht, um für ihn vorzulesen.
Hüsch´s Gedichte erhalten als Eigenkompositionen Reischmann´s, zur Gitarre in Liedform gepackt, eine erweiterte Ausdrucksebene. -
"Dann hört man die Weltgeschichte wirklich knistern"...
Niederseelbach
  „Die Geschichte der Kirche – aus Sicht der Kirche“
Lesung mit Christina Günther
Strinz-Trinitatis
21:30 Uhr Engelsmeditation – Lesungen, Skulpturen, Bilder Hennethal
22 Uhr „Die Bürgschaft – Friedrich Schiller“
Rezitation Christina Günther
Strinz-Trinitatis

Taizé-Kirche

     
     
     
21:15 Uhr Taizé-Andacht Reinborn
22 Uhr Feuer und Flamme im Gebet – Taizé-Gebet mit Lichterfeier Görsroth
  Taizegebet in der katholischen Kirche Laufenselden, katholisch
22:30 Uhr „Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens“ Ausklang mit Taize-Liedern und
Abendsegen (23 Uhr)
Idstein, evangelisch
  Taizéandacht mit dem Taizéchor Selters/Ts Niederselters
23 Uhr Taizelieder mit Band und Kirchenchor Bad Camberg
     
     
     
     
     
     

Liturgische-Kirche

18:00 Uhr Festgottesdienst zur Einführung von Pfarrer Stefan Comes in die Pfarrstelle I Niedernhausen
18:00 Uhr Abendgebet: "Dein ist der Tag..." An allen Orten
23:45 Uhr Nachtgebet: "...und Dein ist die Nacht." an allen Orten

Lichter-Kirche

  Die Kirche wird in einer besonderen Art und Weise an diesem Abend angestrahlt werden. Bechtheim
18:15 Uhr Feuer und Flamme zeigen den Weg – Entzündung des Kerzenlabyrinths auf der Wiese Görsroth
  Ein Kerzenlabyrinth lädt den ganzen Abend über zur Meditation ein. Görsroth
21 Uhr Lichterweg zur Christuskirche und Empfang „auf dem Berg“ Niederselters
22 Uhr Der neu beleuchtete Kreuzweg in Bleiverglasung ist ab 22.00 Uhr zu bewundern.
Infos und Anregungen dazu liegen aus.
Idstein, katholisch